***** Wurfplanung im Frühjahr 2019 ***


Ira aus der Edelesse < 374/12A, OCD/ED frei, gew. 13.05.12, DGStB 66360; SP,  J61 sil, J53, H182, SP H182,  G 322/1 ÜF; Auge dunkel; HN mit 8 Monaten; Zuchtschau 2015 sg/sg/sg 62cm Auge dunkel Wesen: ruhig und freundlich

Wesen: beim messen, Verhalten gegenüber fremden Menschen usw. besonders ruhig und ausgeglichen
Typwert: sg elegante Hündin mit Adel, sehr gut ausgeprägte Brustbreite und -tiefe; sehr schöner Hüdinenkopf; die Behänge könnten etwas schwerer sein.
Formwert: sg  Hündin  ohne Formfehler, bis auf den etwas schnürenden Gang in der Hinterhand, sehr schöne obere untere Linie mit Aufrichtung
Haarwert: g  schlichtes, sehr gut anliegendes Gebrauchshaar mit Unterwolle und derber und harscher Struktur, Befransung an den Behängen, die Befederung, Behosung und Befahnung sind knapp.

 

-/Solojäger´s Zakk 251/13A 66395,

sil, SP, AH, Btr, Sw II, Int.VGP; bwB; gew. 06.04.13, 67 cm, Auge mittel, sg, v, v
VJP 76 P, Spur 11, HZP 185 P, leb. Ente 11, Schorlemer-HZP 193 P, VGP 336 P I/ÜF, IVGP 408 P I/Totverbeller, beste Waldarbeit, VGP 349 P I/Totverbeller
VGP/ÖDLK 410 P I/Totverbeller, Sonderpreis beste Schweißarbeit

Ein großrahmiger Rüde mit edlem Rüdenkopf und gut angesetzten Behängen, gerader Rücken, Vorder- und Hinterläufe korrekt gestellt und ebenso gewinkelt, Nierenpartie sehr gut bemuskelt, Kruppe mit Rutenansatz korrekt, tiefe und ausreichend breite Brust, in der Bewegung flüssiges und raumgreifendes Gangwerk mit raumgreifendem Schub, harsches anliegendes Gebrauchshaar mit sehr guter Fahne und Befederung. Im Wesen ruhig und sicher (Zuchtschau März 15 DL Bad. Württemberg)
Anpaarungen 8,0