Gesa vom Wolfethal

Gesa vom Wolfethal

Tochter[Gesa] & Mutter[Mira]

Tochter[Gesa] & Mutter[Mira]

[M]Ira von Edelesse

[M]Ira von Edelesse

Über mich und meine Zucht

Seit 1992 bin ich in den Revieren im BraunschweigerLand in Niedersachsen unterwegs. In diesem Jahr durchlief mein kleiner Münsterländer Birko v. Ibbenbüren die VJP / HZP und die Brauchbarkeit.

1999 trat ein Großer Münsterländer GM v.W. Karlo v. Freihof (…genannt Quincy) in mein jagdliches Leben. Mit Quincy habe ich es geschafft, angefangen von der VJP über die HZP, die vorm Walde HZP eine Zuchtausleseprüfung, Btr und der VGP bis hin zur ELM-Schweißprüfung SwII, eine erfolgreiche Prüfungsreihe zu durchlaufen.

Während dieser Zeit trat mein Ehemann in mein Leben, auch Jäger und Hundeführer. Zusammen schafften wir uns unsere Deutsch Langhaar Hündin Ayla a. d. Holzland an. Auch Sie durchlief von VJP, HZP, Schorlemer HZP, AH, Btr, LzS, VGP, Int. VGP und VStP.

Ayla war schlussendlich dann der finale Anstoß unseres jetzigen Deutsch Langhaar Zwinger “vom Wolfethal“. In den folgenden Jahren zogen wir mit Ayla drei Wurfe.

Darunter auch den Zuchtversuch DL x DK. Auf der Jahreshauptversammlung wurde ich gefragt ob ich mir einen Wurf mit einem Deutsch Kurzhaar vorstellen könnte und aktiv am Zuchtversuch teilnehmen möchte.  Ayla durchlief sämtliche zusätzliche Gesundheitschecks.

Am 29.06.2010 viel der F.te Wurf des Zuchtversuch unter dem Namen vom Wolfethal. Aus der Rückpaarung der F1-Generation nahm ich Ira von der Edelesse zu uns nach Haus. Ira genannt „Mira“ durchlief sämtliche Prüfungen von VJP-VGP und Gesundheitschecks. Sie wurde im Jahr 2014 von der DL- Zuchtkommission als Zuchthündin freigegeben.

Anfang März 2020 verstarb unsere Alt- und Stammhündin Ayla a.d.Holzland und somit konnten wir aus dem letzten Wurf aus Ira von der Edelesse die Hündin „Gesa vom Wolfethal“ behalten. Auch hier werden wir alle Prüfungen und sämtliche Gesundheitschecks [HD/OCD/ED und Augenuntersuchung Katarakt] durchlaufen die zwingend erforderlich sind um gesunde wesensfeste familienfreundliche Jagdgebrauchshunde zu züchten.

Da der Deutsch Langhaar ein reiner Jagdgebrauchshund ist, verkaufen wir unsere Welpen nur an Jägerinnen und Jäger die ihrem neuen Jagdkameraden ein jagdliches Zuhause bieten können.

Gern stehe ich Ihnen für ein Gespräch über unsere Zucht und unseren nächsten Wurf telefonisch unter der Rufnummer +49 172-2702459 zur Verfügung.

Ich wünsche mir von den Welpenkäufern auch das Führen auf Zuchtprüfungen und Zuchtschauen und die HD-OCD-ED Untersuchungen. Nur so ist für uns eine wirksame Kontrolle der Zuchtergebnisse möglich.

Unser Ziel:

Einen jagdlich brauchbaren und vom Jäger zu führende Gebrauchshund sowie einen leistungsstarken                  Allround-Jagdhund mit überzeugender Intelligenz, Lernwilligkeit und Wesensfeste Familien freundliche Jagdhunde zu züchten. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir unsere Welpen ausschließlich in Jägerhände abgeben.

Sprechen Sie uns gerne an:

Tel. +49 172 270 24 59