Zuchtversuch Deutsch Langhaar & Deutsch Kurzhaar

Der Deutsch-Langhaar-Verband startete einen geschlossenen Zuchtversuch, um langfristig eine breitere Zuchtbasis zu erhalten. Dazu kreuzte der Verband Deutsch Langhaar mit Deutsch Kurzhaar – die erste genehmigte Kreuzung zweier Vorstehhund-Rassen seit über 25 Jahren. Die Reinzucht der Deutschen Jagdhunderassen hat in Deutschland seit mehr als 100 Jahren Tradition. Nur Hunde mit den guten jagdlichen Anlagen sollen Nachkommen in die Welt setzen, – dadurch wird aber die Zuchtbasis naturgemäß geringer. Reinzucht fördert bestimmte Anlagen, bringt aber auch Probleme mit sich: Inzuchtdepression ist das Schlagwort, was die meisten Verbände aufschrecken lässt. Den hochinteressanten Bericht aus dem Verein “Süddeutscher Club Langhaar e.V.” lesen Sie hier.

 

Daten

Foster vom Wolfethal

gew. 29.06.2010
DGStB 63622,
HD A; OCD und ED frei,
dunkelschimmel mit braunen Kopf,
Auge: dunkel,
Größe:66cm,

 

Pruefungen
  • Härtenachweis erbracht am 17.03.2011
  • VJP 02.04.2011 um Hohenhaneln bei Peine mit 70 Pkt. spl/sil
  • VJP 09.04.2011 um Osten / Isensee mit 66 Pkt. sil
  • HZP 19.09.2011 um Westerkappeln 180Pkt.
  • Schorlemer HZP 05.10.2011 um Grambow mit 179Pkt.
  • VGP 22.10.2011 um Hillerse 282Pkt. im III.Preis
  • LZ Sau
  • Leistungszeichen Schweiß-Natur (am nicht wehrhaften Wild)